Geschäftsbedingungen

/
Geschäftsbedingungen

1. Hintergrund

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“) gelten, wenn Sie als Verbraucher (der „Kunde“) eine Bestellung über www.MyVersano.com und verwandte Seiten (die „Website“) aufgeben. Die Vereinbarung wird zwischen dem Kunden und Mezam BV, Nikkelstraat 23, 4823 AE breda, geschlossen, registriert bei der Handelskammer in Amsterdam unter der Nummer KVK 68323719 und der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer NL.857392499.B01. Detaillierte Kontaktinformationen und andere Informationen zu MyVersano sind auf der Website aufgeführt. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur für Kunden, die Verbraucher sind.

Der Kunde muss mindestens 18 Jahre alt sein, um über die Website bestellen zu können. MyVersano behält sich das Recht vor, die Bestellung des Kunden abzulehnen oder zu ändern (z. B. wenn der Kunde falsche personenbezogene Daten angegeben hat und / oder für Zahlungsrückstände registriert ist).

MyVersano haftet nicht, wenn Produkte ausverkauft sind. MyVersano haftet nicht für falsche Bilder oder Fehler auf der Website, z. B. Fehler in der Produktbeschreibung oder der technischen Spezifikation, falsche Preise und Preisanpassungen (wie Preisänderungen durch Lieferanten oder Währungsänderungen). MyVersano haftet nicht für falsche Angaben, ob ein Produkt auf Lager ist oder nicht. MyVersano hat das Recht, solche Fehler jederzeit zu beheben und Informationen zu ändern oder zu aktualisieren. Wenn für ein vom Kunden bestelltes Produkt ein falscher Preis angezeigt wird, benachrichtigt MyVersano den Kunden und wartet, bis der Kunde den angepassten Preis genehmigt hat, bevor MyVersano den Bestellvorgang weiter verarbeitet. Alle Bilder auf der Website dienen nur zur Veranschaulichung. Solche Abbildungen garantieren nicht die Anzahl der Produkte, die der Kunde erhält, wie das Produkt aussieht, funktioniert oder wo es hergestellt wurde. MyVersano ist nicht verantwortlich für Informationen, die von Dritten auf der Website bereitgestellt werden.

Die Website und alle Inhalte darauf sind Eigentum von MyVersano oder seinen Lizenzgebern. Die Informationen sind durch rechtlichen Schutz für geistiges Eigentum und Marketing geschützt. Dies bedeutet, dass Marken, Firmennamen, Produktnamen, Bilder und Grafiken, Design, Layout und Informationen zu Produkten, Dienstleistungen und anderen Inhalten ohne vorherige schriftliche Genehmigung von MyVersano nicht kopiert oder verwendet werden dürfen.

2. Vereinbarungen und Bestellung

Um eine Bestellung über die Website aufzugeben, muss der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Durch das Akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbedingungen verpflichtet sich der Kunde, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Ganzes einzuhalten, und der Kunde bestätigt, dass er die Informationen über personenbezogene Daten gelesen hat und der Verwendung personenbezogener Daten und Cookies gemäß den Integritätsrichtlinien von MyVersano zustimmt. wie auf der Website angegeben.

Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn MyVersano die Bestellung des Kunden bestätigt hat und der Kunde eine Bestellbestätigung von MyVersano per E-Mail erhalten hat. MyVersano fordert den Kunden auf, die Auftragsbestätigung aufzubewahren, um den Kontakt mit dem MyVersano-Kundendienst zu vereinfachen. Der Kunde hat die Möglichkeit, seine Bestellung zu stornieren, bis sie von MyVersano bestätigt wurde. Wenn die Bestellung storniert wird, erstattet MyVersano alle Zahlungen, die der Kunde oder sein Bank- / Kreditkartenunternehmen im Zusammenhang mit der Bestellung geleistet hat.

3. Kundendaten usw.

Wenn der Kunde sein Benutzerkonto registriert und / oder eine Bestellung auf der Website aufgibt, wird er aufgefordert, bestimmte personenbezogene Daten anzugeben. Der Kunde erklärt, dass die bereitgestellten Informationen korrekt und vollständig sind, und erklärt, dass er verantwortlich ist, falls diese Informationen Fehler enthalten. Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch MyVersano finden Sie in der Integritätsrichtlinie von MyVersano.

Der Kunde verpflichtet sich sicherzustellen, dass niemand außer dem Kunden selbst die Anmeldedaten des Kunden verwendet. Der Kunde darf seinen Benutzernamen oder sein Passwort nicht an Dritte weitergeben und stellt sicher, dass alle Unterlagen, die Informationen über den Benutzernamen und das Passwort enthalten, so aufbewahrt werden, dass nicht autorisierte Personen nicht darauf zugreifen können. Wenn der Verdacht besteht, dass eine nicht autorisierte Person Zugriff auf das Passwort des Kunden erhalten hat, muss der Kunde MyVersano unverzüglich informieren. Wenn der Kunde MyVersano nicht informiert, ist er für alle Einkäufe verantwortlich, die mit den Anmeldedaten des Kunden getätigt wurden.

Wenn MyVersano den Verdacht hat, dass der Kunde sein Benutzerkonto oder seine Anmeldedaten missbraucht oder auf andere Weise gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, hat MyVersano das Recht, den Zugriff des Kunden auf sein Benutzerkonto zu sperren. MyVersano hat auch das Recht, dem Kunden neue Anmeldedaten zur Verfügung zu stellen.

4. Preise, Kosten und Zahlung

Die auf der Website angegebenen Preise gelten für Bestellungen auf der Website. Alle Preise sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Preise enthalten keine Zahlungs- oder Frachtkosten. Diese sind separat aufgeführt.

Zahlungen
Der Kunde kann seinen Kauf über die auf der Website aufgeführten Zahlungsmethoden bezahlen. Für die Niederlande Wir akzeptieren alle Banken, die mit IDEAL + Mastercard und VISA gelistet sind. Vor Zahlungen aus Belgien Sie können Belfius und Mister Cash verwenden.

MyVersano hat das Recht, dem Kunden zum Zeitpunkt der Bestellung eine Gebühr in Rechnung zu stellen. MyVersano behält sich das Recht vor, nicht immer alle Zahlungsmethoden anzubieten und die Zahlungsmethode zu ändern, wenn die vom Kunden gewählte Methode zum Zeitpunkt der Bestellung unabhängig vom Grund nicht funktioniert. Alle Einschränkungen der angebotenen Zahlungsmethoden sind auf der Website angegeben.

Versandkosten in den Niederlanden
Unsere Standardversandkosten innerhalb der Niederlande betragen 7,95 € (inkl. MwSt.) Bis zu einem Betrag von 99,95 €. Für Gesamtkosten ab 100 € sind die Versandkosten kostenlos. Wir versenden unsere Pakete per DHL und werden in der Regel am nächsten Tag nach der Bestellung geliefert. Wenn das Paket an eine andere Adresse als Ihre eigene geliefert werden muss, können Sie dies bei der Bestellung angeben.

Versandkosten Belgien
Die Versandkosten nach Belgien und in andere europäische Länder betragen unabhängig vom Gesamtbetrag 10 €. Der Austausch eines Artikels ist für Benelux-Kunden 1x kostenlos. Wir versenden unsere Pakete per DHL und werden in der Regel am nächsten Tag oder innerhalb von 2 Werktagen nach der Bestellung geliefert. Wenn das Paket an eine andere Adresse als Ihre eigene geliefert werden muss, können Sie dies bei der Bestellung angeben.

Kann ich danach über Klarna bezahlen?
Bei MyVersano haben Sie die Möglichkeit, mit Klarna zu bezahlen. Klarna führt den kompletten Nachzahlungsprozess für MyVersano durch. Dies bedeutet, dass Sie von Klarna per E-Mail einen digitalen Einzahlungsschein erhalten, um das gekaufte Produkt zu bezahlen.

Um Ihre Zahlungsaufforderung per Girosammelformular zu genehmigen, führt Klarna eine Datenprüfung durch. Klarna wendet eine strenge Datenschutz-Bestimmungen wie in der Datenschutzerklärung beschrieben. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass Ihre Zahlungsaufforderung per Giro-Abholformular nicht autorisiert ist, können Sie das zu kaufende Produkt natürlich mit einer anderen Zahlungsmethode bezahlen.

Sie können jederzeit alle Fragen beantworten Kontakt mit Klarna aufnehmen. Weitere Informationen finden Sie im Verbraucherbereich der Klarna Website.

Passt auf! Sie sollten auch zwei E-Mails von uns mit der Zahlungsmethode Klarna erhalten: In der ersten E-Mail erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Bestellung und in der zweiten E-Mail eine Bestätigung, dass Ihre Zahlung von Klarna genehmigt wurde. Haben Sie diese zweite E-Mail nicht erhalten? Dann ist Ihre Bestellung wahrscheinlich nicht richtig durchgegangen und wird daher nicht bearbeitet.

Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass das Bezahlen über Klarna zusätzlich 2,5% kostet. Dieser Betrag wird an der Kasse auf den Gesamtpreis ohne Versandkosten berechnet.

5. Sonderaktionen und Angebote

MyVersano kann von Zeit zu Zeit Sonderaktionen auf der Website veröffentlichen, die möglicherweise günstigeren Bedingungen unterliegen als die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten, z. B. im Hinblick auf Zahlungen oder eine längere Bedenkzeit. Diese Bedingungen gelten solange die Sonderaktion läuft und für die von MyVersano speziell angegebenen Produkte. MyVersano behält sich das Recht vor, solche Sonderaktionen jederzeit zurückzuziehen. Bei Beendigung oder Widerruf einer Sonderaktion werden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ohne Änderung wirksam. Angebote für bestimmte Produkte auf der Website gelten nur für eine begrenzte Zeit und solange der Vorrat reicht.

6. Lieferung und Versand

Produkte, die auf Lager sind, werden normalerweise innerhalb der auf der Website angegebenen Anzahl von Arbeitstagen geliefert. Sofern nicht anders vereinbart (z. B. im Zusammenhang mit der Reservierung von Produkten, die nicht auf Lager sind), erfolgt die Lieferung innerhalb von 14 Werktagen, nachdem MyVersano die Bestellung schriftlich über die Bestellbestätigung bestätigt hat. Weitere Informationen zur Lieferung von Produkten durch MyVersano und zu den Lieferbedingungen finden Sie in den Lieferinformationen.

Die voraussichtliche Lieferzeit ist in der Auftragsbestätigung zum Zeitpunkt der Zahlung und / oder auf der aktuellen Produktseite der Website angegeben. Wenn sich die Lieferung verzögert, wird MyVersano den Kunden darüber informieren und die Bestellung weiterhin überwachen. Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, hat der Kunde das Recht, den Kauf zu stornieren, wenn sich eine Lieferung um mehr als 14 Werktage verzögert und dies nicht durch die Handlungen des Kunden verursacht wird.

Wenn ein Paket an einem bestimmten Lieferort abgeholt werden muss, muss der Kunde dies innerhalb des in der Benachrichtigung angegebenen Zeitraums tun. In diesen Fällen müssen Bestellungen persönlich mit einem gültigen Identitätsnachweis und einer Bestellnummer abgeholt werden. Der Kunde erhält eine Nachricht über die Lieferung, aus der hervorgeht, wann und wo das Paket abgeholt oder empfangen werden kann. Diese Nachricht kann per E-Mail, Post und, wenn der Kunde eine Mobiltelefonnummer angegeben hat, per Telefon oder SMS gesendet werden. MyVersano hat das Recht, dem Kunden einen Zuschlag von 15,00 € in Rechnung zu stellen, wenn eine Bestellung nicht abgeholt wird.

7. Widerrufsrecht

Beim Kauf von Produkten auf der Website hat der Kunde eine Bedenkzeit von 14 Tagen gemäß den geltenden Verbraucherschutzgesetzen. Dies bedeutet, dass der Kunde das Recht hat, einen Kauf zu stornieren, indem er MyVersano innerhalb von 14 Tagen nach Eingang des bestellten Produkts beim Kunden oder seinem Vertreter darüber informiert.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für folgende Produkte:
(a) Produkte, die speziell auf den Kunden zugeschnitten sind oder auf andere Weise eindeutig persönlichen Charakter haben;
(b) Produkte, die nicht versiegelt wurden.

Durch das Akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erkennt der Kunde an und akzeptiert, dass das Widerrufsrecht in den oben genannten Fällen nicht gilt.

Der Kunde wird klar informiert, wenn er ein Produkt bestellt, für das das Widerrufsrecht nicht gilt. Wenn ein Produkt versiegelt ist, darf der Kunde das Siegel nicht brechen, wenn er vom Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte. Das Widerrufsrecht erlischt, wenn der Kunde das Siegel bricht.

Wenn der Kunde einen Kauf stornieren möchte, muss er MyVersano vor Ablauf der Widerrufsfrist eine eindeutige Nachricht darüber senden, wie hier beschrieben. Der Kunde gibt seinen Namen, seine Adresse und andere relevante Informationen wie eine Bestellnummer, eine Rechnungsnummer und den Namen des Produkts in der Nachricht an. Wenn der Kunde die oben genannte Benachrichtigungsmethode nicht verwenden möchte, kann er das Standard-Widerrufsformular der Behörde für Verbraucher und Märkte verwenden.

Wenn der Kunde von dem Widerrufsrecht Gebrauch macht, trägt der Kunde die Rücksendekosten und ist nach Erhalt des Produkts durch den Kunden oder seinen Vertreter für den Zustand des Produkts verantwortlich. Der Kunde sendet die Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum, an dem der Kunde MyVersano über den Widerruf informiert hat, an MyVersano. Das Produkt wird gut verpackt, in gutem Zustand und in der Originalverpackung geliefert. Rücksendungen müssen gemäß den auf der Website angegebenen Methoden und Anweisungen an MyVersano gesendet werden.

MyVersano kann für bestimmte Produkte jederzeit kostenlose Rücksendungen anbieten. Wenn eine kostenlose Rücksendung gilt, wird dies auf der Website für das jeweilige Produkt angegeben.

Wenn der Kunde seinen Kauf storniert, erstattet MyVersano den Betrag, den der Kunde für das Produkt bezahlt hat, mit Ausnahme der Frachtkosten, die MyVersano entstehen. Zusätzliche Versandkosten, die sich aus der Wahl einer anderen als der von MyVersano angebotenen Standardoption durch den Kunden ergeben, werden nicht erstattet. Wenn ein Kauf nur teilweise storniert wird (z. B. wenn nicht alle eingegangenen Artikel zurückgesandt werden), werden die gezahlten Versandkosten nicht erstattet. MyVersano hat das Recht, einen Betrag, der der Abschreibung des Produkts im Vergleich zu seinem ursprünglichen Wert entspricht, von dem Betrag abzuziehen, der zurückgezahlt wird, sofern und soweit diese Abschreibung darauf zurückzuführen ist, dass der Kunde das Produkt über einen längeren Zeitraum besitzt. als notwendig ist, um seinen Betrieb oder seine Eigenschaften zu bewerten.

MyVersano erstattet den zu erstattenden Betrag unverzüglich, jedoch spätestens 14 Tage nach dem Datum, an dem MyVersano die Stornierung erhalten hat. MyVersano kann die Rückerstattung jedoch verschieben, bis MyVersano das Produkt erhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbringt, dass das Produkt zurückgegeben wurde, z. B. mittels einer Versandquittung. Die Erstattung erfolgt an den Kunden über die Zahlungsmethode, die der Kunde zum Zeitpunkt der ursprünglichen Bestellung gewählt hat, sofern nichts anderes vereinbart ist oder Hindernisse für eine solche Rückerstattung bestehen.

8. Umtausch und Rückgabe

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass Sie nicht die richtige Größe gewählt oder eine Jacke oder Farbe ausgewählt haben, können Sie das Rücksendeformular auf der Website verwenden, um Ihr Produkt umzutauschen oder für eine schnelle Lösung oder Abrechnung zurückzugeben.

Sie können natürlich Artikel anprobieren, aber wenn Sie den Artikel umtauschen oder zurücksenden, muss er einigermaßen unbenutzt und in gutem Zustand sein. Dies bedeutet, dass der Artikel in der Originalverpackung zurückgegeben werden muss. Außerdem dürfen Sie das Etikett niemals entfernen. Wenn Sie diese Bedingungen nicht erfüllen, können wir den Artikel nicht umtauschen oder zurücknehmen.

Artikel können innerhalb von 14 Tagen nach Eingang Ihrer Bestellung zurückgegeben oder umgetauscht werden. Wir würden uns jedoch freuen, wenn dies früher geschieht, da wir Ihren Rücksendebetrag dann schneller zurückerstatten können. Verwenden Sie immer unser Rücksendeformular auf der Website, um uns über die Rücksendung zu informieren. Du machst das weiter my-versano.nl/retouraanvraag. Sobald wir Ihre Anfrage bearbeitet haben, teilen wir Ihnen mit, wie Sie den Artikel zurücksenden können. Alle Artikel müssen ungetragen, unbeschädigt und mit Etiketten zurückgegeben werden. Wenn wir feststellen, dass das Produkt abgenutzt ist oder ohne Etikett zurückgegeben wird, senden wir das Produkt zurück.

Für die Die Rückgabe oder der Umtausch in eine andere Größe ist der schnellste Weg, um Ihr Produkt über PostNL zurückzugebenSie tun dies auf eigene Kosten. Wir senden Ihnen die Jacke zum Umtausch kostenlos zurück. Senden Sie uns nach dem Versand immer den Track & Trace per E-Mail, damit wir den Versand im Auge behalten können. Der Versand erfolgt immer auf eigenes Risiko. Wir empfehlen daher, das versicherte Paket zurückzusenden. Bewahren Sie den Versandnachweis Ihrer Rücksendung immer auf, bis sie erfolgreich bearbeitet wurde. Eine Rücksendung wird erfolgreich bearbeitet, sobald der Kaufbetrag auf Ihr Bankkonto zurückerstattet wurde. MyVersano ist nicht verantwortlich für Pakete, die bei der Rücksendung verloren gehen. Für die Rückgabe oder den Umtausch aus dem Ausland können Sie Ihren eigenen Spediteur oder DHL verwenden.

Sobald die zurückgegebenen Artikel angekommen sind, werden die Artikel auf Beschädigungen oder fehlende Details überprüft. Es ist auch möglich, dass wir eine Jacke ablehnen können, wenn sie nach Lebensmittelgeruch oder Nikotin riecht. Die Rücksendung wird dann so schnell wie möglich bearbeitet, so dass der Kaufbetrag innerhalb von 2 Wochen "nach Stornierung" wieder auf Ihrem Konto ist.

Die gesetzlichen Gewährleistungsregeln und -bedingungen gelten für alle Artikel. Die gesetzliche Garantie bedeutet, dass ein Produkt das tun muss, was vernünftigerweise von ihm erwartet werden kann. Bei MyVersano-Produkten bedeutet dies, dass alle Artikel, sofern die Waschanweisungen und die richtige Pflege eingehalten werden, mindestens ein Jahr lang getragen werden können. MyVersano haftet nicht für Schäden an Artikeln, die während der Rücksendung entstanden sind. Wir empfehlen, dass Sie den Artikel immer in der Originalverpackung zurücksenden.

Leider können Artikel, die auf Wunsch des Kunden von uns speziell hergestellt oder bestellt wurden, nicht zurückgesandt werden, da wir diese speziell nach Maß oder Farbe anfertigen lassen.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit eine E-Mail über die Kontaktseite senden.

9. Garantie und Beschwerden

Für einige MyVersano-Produkte gilt eine Garantie. Informationen zu Garantiezeiten und Sonderbedingungen sind pro Produkt auf der Website oder in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt. Die Produktgarantie deckt nur Originalfertigungsfehler ab und daher keine Fehler, die sich aus oder nach eigenen Änderungen am Betrieb oder Erscheinungsbild des Produkts ergeben, wie z. B. Einstellungen, Verbesserungen oder andere Konfigurationsänderungen am Produkt. Die Auftragsbestätigung des Kunden dient als Garantiebescheinigung.

Für Reißverschlüsse gilt eine Garantiezeit von 2 Monaten. Sollte dennoch nach dieser Zeit ein Defekt auftreten, prüfen wir zunächst, ob es sich um einen Werksfehler handelt oder ob dies aufgrund eines falschen oder ungeschickten Reißverschlusses geschehen sein könnte. Im Falle eines Herstellungsfehlers reparieren wir den Reißverschluss innerhalb von 6 Monaten nach Kauf der Jacke kostenlos. In anderen Fällen berechnen wir für Reparaturen nur den Selbstkostenpreis.

Das Beschwerderecht gilt für Produkte, die nach geltendem Verbraucherschutzrecht fehlerhaft sind. Der Kunde, der sein Reklamationsrecht für ein von ihm bestelltes Produkt ausüben möchte, muss sich so bald wie möglich nach Feststellung des Mangels an MyVersano wenden, wobei der Kunde die auf der Website angegebenen Kontaktinformationen verwendet. wird gestellt. Reklamationen, die der Kunde innerhalb von zwei Monaten nach Feststellung des Mangels einreicht, gelten immer als pünktlich.

MyVersano übernimmt die Kosten für die Rücksendung für alle berechtigten Beschwerden.

Wenn ein Produkt, für das eine Beschwerde eingereicht wurde, zurückgesandt wird und der Beschwerde stattgegeben wird, erstattet MyVersano dem Kunden die Kosten gemäß den geltenden Verbraucherschutzgesetzen. MyVersano ist bestrebt, dies innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Beschwerde bei MyVersano zu tun. Dies kann jedoch je nach Art des Produkts länger dauern. MyVersano behält sich das Recht vor, die Beschwerde für unbegründet zu erklären, wenn festgestellt wird, dass das Produkt gemäß den geltenden Verbraucherschutzgesetzen nicht fehlerhaft ist. Im Falle von Beschwerden befolgt MyVersano die Richtlinien der Behörde für Verbraucher und Märkte.

10. Links

MyVersano kann auf andere Websites verlinken, die nicht unter der Kontrolle von MyVersano stehen, und andere Websites, die nicht unter der Kontrolle von MyVersano stehen, können auf die Website verlinken. Obwohl MyVersano bestrebt ist, nur auf Websites mit ähnlichen Bestimmungen in Bezug auf personenbezogene Daten und Sicherheit zu verlinken, wie in den Integritätsrichtlinien von MyVersano festgelegt, ist MyVersano nicht für den Schutz oder die Vertraulichkeit von Informationen oder personenbezogenen Daten verantwortlich, die der Kunde auf anderen Websites bereitstellt. . Der Kunde muss vorsichtig sein und die Bestimmungen zu personenbezogenen Daten auf den entsprechenden Websites lesen.

11. Höhere Gewalt

MyVersano haftet nicht für Verzögerungen, die durch Umstände verursacht werden, die außerhalb der Kontrolle von MyVersano liegen, wie allgemeine Arbeitskämpfe, Kriegshandlungen, Brände, Blitzeinschläge, Terroranschläge, geänderte Regierungsmaßnahmen, technische Probleme, Unterbrechungen der Stromversorgung, Telekommunikation / Computerkommunikation oder andere Kommunikationsformen und Mängel oder Verzögerungen bei der Erbringung von Dienstleistungen durch Unterlieferanten aufgrund der hier beschriebenen Umstände. Solche Umstände führen zu einem Verzicht auf Schadensersatz und andere Sanktionen. Wenn solche Umstände eintreten, wird MyVersano den Kunden sowohl zu Beginn als auch am Ende des Zeitraums, in dem die relevanten Umstände eintreten, entsprechend benachrichtigen. Wenn die Umstände länger als zwei Monate eintreten, haben sowohl der Kunde als auch MyVersano das Recht, den Kauf mit sofortiger Wirkung zu stornieren.

12. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

MyVersano behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Alle Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden auf der Website veröffentlicht. Die Änderungen werden wirksam, wenn der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert (im Zusammenhang mit einem Neukauf oder beim Besuch der Website) oder alternativ 30 Tage, nachdem MyVersano den Kunden über die Änderungen informiert hat. MyVersano empfiehlt dem Kunden jedoch, die Website regelmäßig zu besuchen, damit er informiert wird, wenn die Allgemeinen Geschäftsbedingungen geändert werden.

13. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung von einem zuständigen Gericht, einer zuständigen Behörde oder einem Schiedsgericht für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, bleibt der Rest dieser Bestimmung in vollem Umfang in Kraft und wirksam, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Bestimmungen, die für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt wurden, werden durch relevante gesetzliche Richtlinien und Ratschläge ersetzt.

14. Geltendes Recht und Streitbeilegung

Wir empfehlen Ihnen, Beschwerden zuerst per E-Mail an [email protected] zu melden. Wenn dies nicht zu einer Lösung führt, können Sie Ihren Streit zur Mediation über Stichting WebwinkelKeur registrieren. Ab dem 15. Februar 2016 können Verbraucher in der EU auch Beschwerden über die ODR-Plattform der Europäischen Kommission registrieren. Diese ODR-Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/odr. Wenn Ihre Beschwerde noch nicht anderweitig bearbeitet wurde, können Sie Ihre Beschwerde über die Plattform der Europäischen Union einreichen. “

Streitigkeiten bezüglich der Auslegung oder Anwendung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen niederländischem Recht und werden gemäß diesem ausgelegt. Sie werden ausschließlich von den niederländischen Gerichten beigelegt.

15. Beschwerdeverfahren

1. Der Unternehmer verfügt über ein gut bekanntes Beschwerdeverfahren und bearbeitet Beschwerden gemäß diesem Beschwerdeverfahren.
2. Beschwerden über die Umsetzung der Vereinbarung müssen innerhalb von 7 Tagen, nachdem der Verbraucher die Mängel entdeckt hat, vollständig und klar beschrieben und dem Unternehmer vorgelegt werden.
3. Reklamationen, die beim Unternehmer eingereicht werden, werden innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des Eingangs beantwortet. Wenn eine Beschwerde eine vorhersehbar längere Bearbeitungszeit erfordert, antwortet der Unternehmer innerhalb von 14 Tagen mit einer Empfangsbestätigung und einem Hinweis, wann der Verbraucher eine detailliertere Antwort erwarten kann.
4. Kann die Beschwerde nicht einvernehmlich beigelegt werden, entsteht ein Streit, der dem Streitbeilegungsverfahren unterliegt.
5. Bei Reklamationen muss sich ein Verbraucher zunächst an den Unternehmer wenden.
6. Eine Beschwerde setzt die Verpflichtungen des Unternehmers nicht außer Kraft, es sei denn, der Unternehmer gibt schriftlich etwas anderes an.
7. Wenn sich herausstellt, dass eine Beschwerde vom Unternehmer begründet ist, ersetzt oder repariert der Unternehmer die kostenlos gelieferten Produkte nach seiner Wahl.

WENN SIE FRAGEN HABEN, LASSEN SIE UNS WISSEN

KONTAKT

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen

Einkaufswagen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

VERKAUF!! JETZT BIS ZU 50% RABATT AUF ALLE JACKEN. Sei schnell, denn weg = weg.
ACHTUNG! Sie können jeden Wintermantel mit oder ohne Pelzkragen bestellen. Der Pelzkragen ist nicht im Lieferumfang enthalten.

de_DEDE